Unser Leitgedanke

"Gib mir Halt, aber halte mich nicht fest!"

Für uns ist es wichtig, dass sich die Kinder in erster Linie wohl fühlen. Durch zuverlässige Betreuung können Liebe und Zuneigung erfahren werden. Das stärkt auch das Vertrauen der Eltern in unsere Arbeit. Ein besonderer Schwerpunkt, die Erziehung zur Selbständigkeit äußert sich in vielen Bereichen unseres Alltages: Beim Aufräumen, beim Anziehen, beim Mittagessen und beim Erledigen diverser Dienste.
 
Die Individualität unserer Kinder fördern wir durch verschiedene Angebote und Projekte. Durch diese besonderen Ereignisse vermitteln wir den Kindern Wesensarten und Werte des anderen zu erkennen und zu schätzen.
 
Dieses Bewusstwerden ermöglicht es uns allen, Zuwendung erfahren und auch geben zu können. Ein gesellschaftlich wichtiger Auftrag betrifft jeden Einzelnen: Der Auftrag zur altersgerechten Bildung und Erziehung wird in unserem Regenbogen Kindergarten in den Tagesablauf mit eingebunden.

Die Inhalte unserer Betreuung

Created with Sketch.

Die Bewegungserziehung ist unser primäres Anliegen. Bewegungserfahrungen fördern die Fein- und Grobmotorik. Körperbewusstsein, Körperbeherrschung, Gleichgewichtssinn, Koordination und das Selbstvertrauen werden aufgebaut und gestärkt. Bewegung hilft, Aggressionen abzubauen. Wir sind daher sehr froh, dass in den neuen Räumen in der Parkstrasse ein separater Projekt- und Bewegungsraum zu unserer Ausstattung gehört. Wir bieten daher in diesem Bereich an:

Turnen in der Halle oder im Außenbereich

  • Spaziergänge in die Stadt oder in den Wald
  • Bewegungsspiele
  • Tänze und Kreisspiele
  • Herumtollen in unserem Garten


Weitere Schwerpunkte unsere Förderung sind:

  • kognitive Förderung (geistig wahrnehmen, bearbeiten, umsetzen, reagieren)
  • sprachliche Förderung
  • gesundheitliche Förderung
  • soziale Förderung
  • emotionale Förderung
  • musische Förderung
  • kreative Förderung
  • hauswirtschaftliche Förderung
  • Förderung der Beziehung zur Natur

Unsere Gruppen

Created with Sketch.

In jeweils einer Vor-, einer Nachmittags- und einer Ganztagsgruppe betreuen wir jeweils 25 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren. Weitere je 15 Kinder ab 1 Jahr werden in den drei Krippen betreut. In der altersgemischten Gruppe werden zur Zeit 6 Kinder ab 1 Jahr und 13 Kinder ab 3 Jahren betreut. In der Ganztagsgruppe und in der Krippe gehört die warme Mahlzeit zum Basisangebot.

Seit dem Kindergartenjahr 2014/2015 bieten wir einige Plätze als "erweiterte Vormittagsplätze" an. Die Kinder werden in der Vor- und Nachmittagsgruppe betreut und nehmen automatisch am pädagogischen Mittagstisch teil. Hier entspricht das Betreuungsangebot dem der Ganztagsgruppe (Regelbetreuung von 08:00 - 16:00 Uhr zuzüglich Zukauf).

Betreuungszeiten

Created with Sketch.

Unser Kindergarten ist von 07:00 – 18:00 Uhr von Montag bis Freitag geöffnet. 
 
Für 2 Wochen im Sommer sowie zwischen Weihnachten und Neujahr bleibt unser Regenbogen Kindergarten geschlossen. Insgesamt ist der Kindergarten jährlich an etwa 21 Arbeitstagen geschlossen.

Gruppen

07:30 - 12:30 ¹'² Vormittagsgruppe
14:00 - 18:00     Nachmittagsgruppe 
08:00 - 16:00 ²  Ganztagsgruppe, erw. Vormittagsgruppe und altersgemischte Gruppe
08:00 - 16:00 ²  Krippen
12:30 - 14:00      betreutes Mittagessen VG/NG

Sonderöffnungszeiten

¹ Die Regelbetreuungszeit für die Vormittagsgruppe beginnt um 07:30 Uhr, kann aber auf 07:00 Uhr vorverlegt werden.
 
² Die Regelbetreuungszeit in der Krippe. der Ganztagsgruppe, der erw. Vormittagsgruppe und der altersgemischten Gruppe ist von 08:00 - 16:00 Uhr. Sie kann jedoch ab 07:00 Uhr beginnen und bis 18:00 Uhr ausgedehnt werden.

Mittag

Created with Sketch.

In der Mittagszeit zwischen 12:30 – 14:00 Uhr wird ein pädagogischer Mittagstisch für die Vor- und Nachmittagsgruppe zusätzlich angeboten. (Für die erweiterten Vormittagsplätze gehört er zur Regelbetreuung.) Dazu wird ein warmes Mittagessen gereicht, das täglich extern frisch zubereitet wird. Die Kosten für die Betreuung und das Essen werden zusätzlich abgerechnet.

Die Kosten für eine Mahlzeit betragen zur Zeit € 3,20.
Aus diesem Wert und der jährlich möglichen Anzahl an Anwesenheitstagen berechnen wir eine monatliche Verpflegungspauschale von aktuell zur Zeit € 60.

Die Kosten für die Mittagsverpflegung sind in den monatlichen Gebühren der Ganztagsgruppe, altersgemischten Gruppe und in den Krippen enthalten. Der pauschalierte Betrag berücksichtigt bereits die Schließungstage sowie eine weitere Abwesenheit des Kindes (wegen Urlaub oder Krankheit) von 15 Tagen während der Öffnungszeit. Bei einer Abwesenheit des Kindes wird daher keine Rückzahlung für die Mittagsverpflegung fällig.

Anmeldung

Created with Sketch.

Zum Kindergartenjahr 2017/18 hat die Stadt Buchholz ein neues, internetbasiertes Anmeldesystem eingeführt. Die Anmeldungen zur Krippe und zum Elementarbereich können ausschließlich darüber erfolgen.


Hier geht es zum Kitaportal der Stadt Buchholz.